Impressum

 

 

Die Schule:

Selma-Rosenfeld-Realschule Eppingen

Berliner Ring 22

75031 Eppingen

Tel.: 07262-920600

Fax: 07262-920601

E-Mail:

selma-rosenfeld-realschule@eppingerschulen.de

 

 

Schulleitung:

RRín Silke Döll, Schulleiterin

RKRin Heike Biegel

2. RKR Benjamin Exner, 2. Konrektor

 

 

 

 

 

Datenschutzbeauftragter:

Datenschutzbeauftragter gemäß Art. 37 DS-GVO

datenschutzbeauftragter.Schulen@ssa-hn.kv.bwl.de

 

 

 

 

 

20. Eppinger Jobstart-Treff am 22. Oktober in der Hardwaldhalle

Über 50 Unternehmen werben um Auszubildende und Studenten

 

Schulabgänger aufgepasst: Am Dienstag, 22. Oktober 2019, findet in der Eppinger Hardwaldhalle am Berliner Ring wieder der Jobstart-Treff von 9.00 bis 14.00 Uhr statt.

Der Jobstart-Treff wird vom Stadtmarketingverein Eppingen e.V., der Stadt Eppingen und der Eppinger AOK organisiert und findet dieses Jahr zum 20. Mal statt.
Im Jubiläumsjahr präsentieren 55 Unternehmen und Institutionen aus Eppingen und der Region eine große Bandbreite an Ausbildungsmöglichkeiten sowie Studienangeboten. Die Palette der möglichen Ausbildungen reicht vom Handwerk über den Dienstleistungsbereich bis hin zum Hochschulstudium.

„Die Veranstaltung ist für Absolventen jeder Schulform ein idealer Ort, um sich über ihre beruflichen Ambitionen klar zu werden“, lobt Eppingens Oberbürgermeister Klaus Holaschke, der Schirmherr der Veranstaltung ist. Hier könne man verschiedene Berufsbilder kennenlernen und im Bedarfsfall alle Fragen stellen. Am wichtigsten aber sei: „Man bekommt von den Unternehmen Antworten aus erster Hand.“

Für die Wirtschaft der Region hat der Eppinger Jobstart-Treff eine große Bedeutung. „In Zeiten des demografischen Wandels und des Fachkräftemangels ist es nicht mehr selbstverständlich, geeignete Auszubildende zu finden. Das Interesse der regionalen Firmen an der Veranstaltung ist ungebrochen hoch“, weiß die Leiterin des örtlichen AOK KundenCenters Tanja Hagner.

Begleitend zur Ausbildungsmesse wird wieder der Jobstart-Atlas veröffentlicht und an den teilnehmenden Schulen verteilt. Mit dieser Broschüre können sich die künftigen Azubis und Studenten auf den Jobstart-Treff vorbereiten, denn die teilnehmenden Unternehmen / Institutionen informieren darin über sich selbst und Ihre angebotenen Ausbildungsberufe/Studienmöglichkeiten. Der neue Jobstart-Atlas mit den Messeteilnehmern für 2019 kann hier eingesehen werden.

 

Die Klassenpflegschaften sind zu Beginn des neuen Schuljahres an folgenden Tagen geplant:
Klassen 5 am Montag, 23. September
Klassen 6, 8 und 9 am Donnerstag, 26. September
Klassen 7, und 10 am Dienstag, 1. Oktober.

 

Mitarbeiter/Mitarbeiterinnen für die Angebote der Offenen Ganztagesschule der Selma Rosenfeld Realschule Eppingen gesucht

Wir suchen Verstärkung für unser Team der Offenen Ganztagesschule:


Sie haben

  • Freude mit Kindern im Alter zwischen 10 und 14 Jahren zu arbeiten,

  • Zeit am Nachmittag von 12 bis 15:30 Uhr (dienstags und/oder donnerstags)

  • Interesse daran gemeinsam in einem engagierten Team den Nachmittag der Kinder zu gestalten,

  • Geduld, um den Kindern bei der Erledigung der Hausaufgaben zu helfen,

  • Ideen und Eigeninitiative zur Durchführung von Angeboten in Kleingruppen

und möchten sich etwas dazu verdienen (10 Euro pro Zeitstunde)…
Neugierig geworden? Wir freuen uns auf Sie. Pädagogische Vorkenntnisse wären schön, sind aber nicht erforderlich. Unsere Mitarbeiter erhalten die Möglichkeit sich fortzubilden und weiter zu qualifizieren.
Wir freuen uns über Ihre Kurzbewerbung bis 19. Juli an:
                       

                        Selma Rosenfeld Realschule Eppingen
                        Berliner Ring 22
                        75031 Eppingen
                        selma-rosenfeld-realschule@eppingerschulen.de
                        07262/920600
                        Ansprechpartnerin: Christine Müller-Kaltenbach
                                                               Koordinatorin der Offenen Ganztagesschule

 

Wir bitten um Beachtung  - Änderung/Umleitung des Schulbusverkehrs

Wegen der Sanierung am Berliner Ring und der damit verbundenen Sperrungen muss der Schulbusverkehr ab 4. Februar umgeleitet, beziehungsweise Haltestellen verlegt werden. 
 
Die Ausstiegshaltestellen zum Unterrichtsbeginn aus Richtung Kleingartach, Mühlbach, Rohrbach und Elsenz – Hilsbach – Weiler werden in den
Kohlplattenweg/Einmündung Schmiedgrundweg verlegt.

Die Ausstieghaltestelle zum Unterrichtsbeginn aus Richtung Adelshofen - Massenbachhausen und Kirchardt – Berwangen – Bockschaft – Stebbach werden an die Waldstraße bei der Treppe zum Friedhof verlegt.
 
Die Einstiegshaltestelle Kirchardt – Berwangen – Bockschaft – Stebbach verschiebt sich in Richtung Hallenbad im Bereich des Parkplatzes der Hardwaldhalle.

Die ÖPNV-Haltestelle auf Höhe des Café Müller wird während der Baumaßnahmen stillgelegt.
An allen anderen Haltestellen werden die Schüler nach Unterrichtsende wie gewohnt abgeholt.

Ganztagesbetreuung
Wir möchten Sie auf unser Angebot der offenen Ganztagesschule aufmerksam machen. Von Montag bis Donnerstag werden die  Schülerinnen und Schüler nach dem Unterricht  bis 15.35 Uhr bei ihren Hausaufgaben beaufsichtigt und weiteren Schüleraktivitäten betreut. Sollte Ihr Kind an einem der angebotenen Nachmittage Unterricht haben, so hat dieser Priorität vor dem Betreuungsangebot. Die Betreuung wird von ehrenamtlichen Jugendbegleitern übernommen. Eine Anmeldung muss für mindestens zwei dieser Tage verbindlich erfolgen.

 

Es ist geplant, auch im nächsten Schuljahr wieder eine Singklasse einzurichten.

 

Die Krankmeldung ihrer Tochter bzw. ihres Sohnes kann nun auch Online erfolgen. Dennoch muss spätestens am 3. Tag eine schriftliche Entschuldigung vorliegen.

 

Zur Online-Krankmeldung bitte hier klicken.