Fakten

Unser Leitbild

Leitgedanken

Unser Profil

Grundschulinformationen

Offene Ganztagesschule

Einzugsbereich

Unsere Lernpartner

Schüleraustausch

Unser Logo

Wegbeschreibung

Geschichte der Realschule

Unsere Namensgeberin

Die Mensa

Bildergalerie

 

 

Impressum

 

 

Die Schule:

Selma-Rosenfeld-Realschule Eppingen

Berliner Ring 22

75031 Eppingen

Tel.: 07262-920600

Fax: 07262-920601

E-Mail:

selma-rosenfeld-realschule@eppingerschulen.de

 

 

Schulleitung:

RRín Silke Döll, Schulleiterin

RKRin Heike Biegel

2. RKR Benjamin Exner, 2. Konrektor

 

 

Datenschutzbeauftragter:

Datenschutzbeauftragter gemäß Art. 37 DS-GVO

datenschutzbeauftragter.Schulen@ssa-hn.kv.bwl.de

 

 

 

 

Seit dem Schuljahr 2006/2007 ist die Selma-Rosenfeld-Realschule eine offene Ganztagesschule. Im Gegensatz zur gebundenen bzw. teilgebundenen Form der Ganztagesschule in der alle Schüler der Schüler  bzw. einzelne Klassenstufen verpflichtet sind, das Ganztagesangebot wahrzunehmen,  ist die Nutzung des Angebots freiwillig. Koordiniert werden die Aktionen von der Realschullehrerin Christine Müller-Kaltenbach, unterstützt von den Jugendbegleiterinnen Vera Haas, Bettina Pacius-Kistler und Marion Jankeund Schülern der Klassenstufen 9 und 10.
Für die am offenen Ganztagesschulangebot teilnehmenden Kinder und Jugendlichen wird an den Wochentagen Montag, Dienstag, Mittwoch und Donnerstag eine „Betreuung“ von 12.00 Uhr bis 15.25 Uhr gewährleistet. Die Teilnahme an zwei Wochentagen ist verpflichtend, jedoch können die Kinder natürlich auch für alle vier Tage verbindlich angemeldet werden. Eine Ab- und Anmeldung ist nur zum Schulhalbjahr bzw. Schuljahresende möglich. Alle Schüler und Schülerinnen haben die Möglichkeit am Mensaessen teilzunehmen.

Die Schüler der Offenen Ganztagesschule haben die Möglichkeit im Internetcafé für Referate und Hausaufgaben zu recherchieren oder sich in der kleinen Präsenzbibliothek mit Sachbüchern und Romanen verschiedenster Art  Informationen zu beschaffen oder einfach nur zum Zeitvertreib zu lesen. Es finden u.a. musisch-kreative Angebote statt.Neben den wöchentlich stattfindenden Angeboten, werden in jedem Schuljahr zwei bis drei Themennachmittage durchgeführt.